Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Aufgrund langjähriger einschlägiger Tätigkeit können wir auf umfassende Erfahrung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten verweisen. Die aus Arbeitsverhältnissen resultierenden vielfältigen Probleme kennen wir sowohl aus der Sicht der Arbeitnehmer, aber auch der des Arbeitsgebers. Ob es sich um vorenthaltenes Entgelt, ungerechtfertigte Kündigung oder Entlassung, Mobbing, Bossing, unzulässige Versetzung oder andere Probleme handelt, wir helfen und beraten Sie als Arbeitnehmer und vertreten Sie vor Gericht und Behörden. Als Arbeitgeber helfen wir Ihnen bei der Vertragsgestaltung, bei auftretenden Problemen mit Mitarbeitern, dem richtigen Umgang mit Betriebsrat und Gewerkschaft.

Öffentliches Dienstrecht

Das Dienstrecht der Beamten und Vertragsbediensteten unterscheidet sich vielfach vom privaten Arbeitsrecht. Einem erhöhten Bestandsschutz durch Unkündbarkeit oder eingeschränkte Kündigungsmöglichkeit des Dienstgebers stehen erweiterte Eingriffsmöglichkeiten des Dienstgebers durch einseitige Anordung (Direktionsrecht), erweiterte Möglichkeit der Versetzung und Dienstzuteilung gegenüber. Beamte und zum Teil auch Vertragsbedienstete unterliegen einer disziplinären Verantwortung.

In allen diesen Angelegenheiten helfen und beraten wir Sie, vertreten Sie vor Gericht oder Disziplinarbehörden, aber auch im Dienstrechtsverfahren, bekämpfen ungerechtfertigte Kündigungen und Entlassungen und arbeiten in diesen Angelegenheiten auch gerne und intensiv mit Personalvertretung und Gewerkschaft zusammen.

Sozialrecht

Im Rahmen einer ständigen Zusammenarbeit mit der Arbeiterkammer vertreten wir in zahlreichen Fällen Klägerinnen und Kläger, die mit Bescheiden der Versicherungsträger nicht einverstanden sind und vor dem Arbeits- und Sozialgericht für eine Berufsunfähigkeitspensionen, Invaliditätspension, ein höheres Pflegegeld oder andere Leistungen der Versicherungsträger kämpfen. Auch wenn in diesen Verfahren den Gutachten der vom Gericht bestellten medizinischen und berufskundlichen Sachverständigen hohe Bedeutung zukommt, bedarf es doch auch immer wieder einer zielstrebigen rechtlichen Vertretung, um bestehende Ansprüche auch tatsächlich durchzusetzen. Wir haben uns auf diese Weise ein umfangreiches spezifisches Fachwissen in sozialversicherungsrechtlichen Fragen erarbeitet, das wir selbstverständlich gerne auch Klienten außerhalb der regelmäßigen Zusammenarbeit mit der Arbeiterkammer zur Verfügung stellen.